Monats-Archive: Juni 2016

Ministerium macht den Weg frei für Bildungszentrum 0-10

SPD begrüßt die Genehmigung des Schulentwicklungsplans weiterführende Schulen. „Mit seiner Genehmigung des Schulentwicklungsplanes für die weiterführenden Schulen in Hanau, hat das Kultusministerium jetzt den Weg frei gemacht für den Aufbau des Bildungszentrums für Kinder im Alter von 0-10 Jahren durch den Umbau der Tümpelgartenschule“, stellt die schulpolitische Sprecherin der SPD, Caroline Geier-Roth, erfreut fest. Das…
weiter.lesen.

„Langjährige Stadträtin wird 80“

SPD-Hanau gratuliert Marianne Buschbeck zum Geburtstag 20 Jahre kommunalpolitische Arbeit und davon 16 Jahre als ehrenamtliche Stadträtin im Hanauer Magistrat. Viele Jahre auch im Vorstand ihrer Partei: die Sozialdemokratin Marianne Buschbeck feiert am heutige Mittwoch ihren 80. Geburtstag. Die SPD Hanau, Parteivorsitzender Thomas Straub, Fraktionsvorsitzende Cornelia Gasche und Ortsvereinsvorsitzender Wulf Falkowski gratulieren der Jubilarin zu…
weiter.lesen.

Chancen der Digitalisierung nutzen

Die Fraktionsvorsitzenden von SPD, Bündnis 90/Die Grünen, BfH und FDP sind sich einig: Die Stadt muss sich den Herausforderungen, die sich aus der Digitalisierung der Gesellschaft ergeben, stellen. Industrie 4.0, Internet of the Things und Digitale Agenda 2014 bis 2017 der Bundesregierung, seien nur einige Begriffe, die den Stellenwert der Digitalisierung dokumentierten. Dass dies auch…
weiter.lesen.

„Konsequente Haushaltskonsolidierung hat oberste Priorität“

Künftige Koalitionspartner geben dem Magistrat Rückendeckung Stadtkämmerer Claus Kaminsky und der Magistrat haben für ihre Entscheidung zu weiteren Gebührenanpassungen ab dem Haushaltsjahr 2017, die volle Rückendeckung der Verhandlungspartner von SPD, Bündnis 90/ Die Grünen, Bürger für Hanau und FDP. Die Beschlüsse wurden erforderlich, da der städtische Haushalt Anfang dieses Jahres eine Gewerbesteuerrückzahlung aus Vorjahren in…
weiter.lesen.

SPD Hanau SPD Hanau
×
Menü