Monats-Archive: Juli 2017

Gedenken an Oberbürgermeister Hans Martin

27 Jahre lang prägte der Sozialdemokrat Hans Martin in hauptamtlicher Funktion die kommunal-politischen Geschicke der Stadt Hanau, davon mehr als 20 Jahre als deren Oberbürgermeister. 2016 ist Hans Martin im Alter von 85 Jahren verstorben. Heute jährte sich sein Todestag zum ersten Mal. Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten haben sich am Grab getroffen, um ihm - und seiner ebenfalls…
weiter.lesen.

Wir stehen in Steinheim kurz vor dem Spatenstich…

Das gelungene soziale Projekt "Betreutes Seniorenwohnen am Kreuzweg" in Steinheim steht kurz vor dem Spatenstich. Die SPD-Fraktion Hanau freut sich ganz besonders über dieses Bauvorhaben, mit dem ein "Weiter-Wohnen" in gewohnter Umgebung künftig möglich sein wird. Mehr Informationen hierzu finden Sie unserem Monats-Archiv Dezember 2016
weiter.lesen.

SPD-Fraktion Hanau zu Besuch bei der Hanauer Straßenbahn – „Kritischer Blick auf die Finanzierungsstruktur innerhalb des RMV“

11,9 Millionen Fahrgäste hat die Hanauer Straßenbahn (HSB) im Jahr 2016 befördert. Eine erfreuliche Zahl, die die Hanauer SPD-Fraktion bei einem Besuch bei der HSB im Rahmen ihres Sommerprogramms anerkennend zur Kenntnis nahm. Fraktionschefin Cornelia Gasche und ihre Kolleginnen und Kollegen nutzten den Besuch, um allen HSB´lern ein herzliches Dankeschön zu sagen. „Die Jahre des…
weiter.lesen.

Piesold darf die Stadt nicht verantwortlich machen – Scharfe Kritik an angekündigter Klage des FDP-Vorsitzenden

Hanau. Scharf kritisiert haben die Vorsitzende der Hanauer SPD-Fraktion, Cornelia Gasche, die Absicht des Hanauer FDP-Vorsitzenden Dr.Ralf-Rainer Piesold, gegen die Abschaffung der von ihm besetzten „Stabsstelle Digitalisierung“, die Stadt vor Gericht zu verklagen. Wenn Piesold nicht mehr genug Rückhalt in seiner eigenen Partei habe, dürfe er dies nicht an der Stadt und ihren Bürgern auslassen,…
weiter.lesen.

SPD Hanau SPD Hanau
×
Menü