Begleitete Wege

Wege, die in der Dunkelheit zurückgelegt werden müssen, sind insbesondere für Frauen immer wieder Auslöser für Unbehagen. Ab dem 01. März können Frauen, die am Hanauer Hauptbahnhof den Weg vom Bahnsteig zum Auto oder Bus nicht alleine zurücklegen wollen, unter der Ruf-Nr. 24111 einen Taxifahrer als Begleitung anfordern. Dieser Service wird auf Initiative der Hanauer Frauenbeauftragten, Monika Kühn-Bousonville, in Kooperation mit dem Taxi-Dienst Hanau 24111 angeboten. Die Frauen zahlen dafür einen Beitrag von drei Euro. Ein tolles Projekt um das Sicherheitsempfinden zu erhöhen.

SPD Hanau SPD Hanau
×
Menü