Neuigkeiten

SPD Steinheim gegen die Pläne des Regierungspräsidiums

Die SPD Steinheim lehnt die Pläne der grünen Regierungspräsidentin, Brigitte Lindscheid, vom RP Darmstadt, mehr LKW-Verkehr durch Steinheim zu leiten, ganz entschieden ab. Im Zuge der Fortschreibung des Luftreinhalteplanes der Stadt Offenbach, plant das Regierungspräsidium ein städtisches LKW-Durchfahrverbot. Infolgedessen soll der Verkehr unter anderem über die Offenbacher Landstraße und die B45 in Steinheim umgeleitet werden.…
weiter.lesen.

SPD Steinheim trauert um Kurt Daube

„Wir können so weit sehen, weil wir auf den Schultern von Riesen sitzen - und von einem dieser Riesen müssen wir uns heute verabschieden. Unser Steinheimer Genosse, Mitstreiter und Freund Kurt Daube ist vor zwei Wochen von uns gegangen.“ Mit diesen Worten nimmt der Vorsitzende Max Bieri für die SPD Steinheim Abschied von einem, der…
weiter.lesen.

SPD Hanau: Ein überzeugter Lokalpatriot wird 60 – „Danke“

„Ein überzeugter und überzeugender Sozialdemokrat und Hanauer Lokalpatriot feiert Geburtstag. Die Hanauer SPD gratuliert ihrem Frontmann – Oberbürgermeister Claus Kaminsky - zu dessen heutigen 60igstem Geburtstag. Seit 38 Jahren Mitglied der SPD, seit 34 Jahren kommunalpolitisch aktiv, seit 24 Jahren hauptamtlicher Verantwortungsträger für Hanau. Seit fast genau 16 Jahren Oberbürgermeister der Brüder-Grimm-Stadt. Stadtverbandsvorsitzender Thomas Straub…
weiter.lesen.

SPD-Fraktion Hanau besichtigt das Areal rund um den Hauptbahnhof

In der noch wärmenden Herbstsonne haben Mitglieder der SPD-Fraktion und des Magistrats in Hanau zusammen mit Stadtentwickler Martin Bieberle einen Rundgang innerhalb des ca. 30 Hektar großen Gebietes rund um den Hautbahnhof unternommen und sich ein Bild vor Ort gemacht. Das Areal liegt zwischen dem Hauptbahnhof, dem Gleiskörper und schließt neben den eigenen städtischen Flächen…
weiter.lesen.

SPD besucht Umweltzentrum

2002 war das Geburtsjahr des Hanauer Umweltzentrums. Entstanden aus Anlass der Landesgartenschau wurde es anschließend systematisch zum Zentrum für Umweltbildung ausgebaut. Seit fast 16 wird eine hervorragende Bildungsarbeit für Umwelt und Natur vor allem für Kinder und Jugendliche oder Pädagogien und Pädagogen geleistet. Das Hanauer Umweltzentrum organisiert für Schulklassen, Kindergeburtstage, Ferienspiele einen vielfältigen Strauß differenzierter,…
weiter.lesen.

Hanauer SPD besucht den Mieterbund Hanau

Mandats- und Amtsträger der Hanauer SPD haben im Rahmen ihrer traditionellen Sommertour den Mieterbund Hanau und Umgebung besucht. Der Gedankenaustausch erfolgte mit dem neu gewählten Mieterbund-Vorstand mit Ute Schwarzenberger an der Spitze. SPD-Fraktionsvorsitzende Cornelia Gasche begrüßte das Vorhaben von Schwarzenberger den 2500 Mitglieder starken Mieterbund um Fördermitgliedschaften zu ergänzen. „Das verbreitert die Basis der Mieterlobby…
weiter.lesen.

„Wohnen muss wohnen bleiben“ SPD-Faktion Hanau für die Sicherung der Wohnhäuser in SportsfieldHousing

„Wohnen muss wohnen bleiben!“ Die SPD-Fraktion Hanau unterstützt die Zielsetzung von Oberbürgermeister Claus Kaminsky, die 400 Wohnungen auf der ehemaligen militärischen Liegenschaft „SportsfieldHousing“ zu erhalten und dem öffentlichen Wohnungsmarkt zugänglich zu machen mit Nachdruck.“Dicke Bretter sind dafür zu bohren,“ so Fraktionschefin Cornelia Gasche und Thomas Straub, Vorsitzender der SPD-Hanau und strukturpolitischer Sprecher der Fraktion. Die…
weiter.lesen.

SPD-Fraktion Hanau informiert sich über den aktuellen Stand der Gemeinschaftsunterkunft in Wolfgang

Im Rahmen ihrer Sommertermine besuchte die Hanauer SPD-Fraktion die Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in „Sportsfield“.Derzeit leben in den 10 Gebäuden der städtischen Einrichtung ca. 830 Menschen aus 23 Nationen. Seit Bestehen der Einrichtung haben ca. 620 Personen die Einrichtung bereits verlassen, können und konnten sich verselbständigen bzw. sind in ihre Heimat zurückgekehrt.Neue Flüchtlinge kommen an,…
weiter.lesen.

Hanauer SPD trauert um Norbert Daßbach

„Er war kein Mann lauter Töne, wenngleich er seine Meinung auch deutlich zum Ausdruck bringen konnte, wenn aus seiner Sicht Grenzen erreicht waren. Ruhig und loyal“, so skizzieren langjährige Weggefährten den Sozialdemokraten und Hanauer Stadtältesten, den Menschen Norbert Daßbach. Daßbach ist am letzten Mittwoch im Alter von nur 73 Jahren nach einer längeren Erkrankung verstorben.…
weiter.lesen.

SPD Hanau SPD Hanau
×
Menü