Neuigkeiten

Ilse Werder „Grande Dame“ der Kultur- und Frauenpolitik feiert 90. Geburtstag

Nicht nur die Stadt Hanau, auch der Main-Kinzig-Kreis sind ihr zu großem Dank verpflichtet. Dies wurde auch mehrfach anerkannt und gewürdigt: Ilse Werder ist u. a. Trägerin des Bundesverdienstkreuzes „Erster Klasse“ , Kulturpreisträgerin des Main-Kinzig-Kreises, Trägerin der Bürgerplakette der Stadt Hanau und der August-Gaul-Plakette der Stadt Hanau, der höchsten kulturellen Auszeichnung der Stadt Hanau. „Wer…
weiter.lesen.

SPD Hanau gratuliert Ehrenbürger Hans Martin zum 85. Geburtstag

Am morgigen Sonntag feiert der Hanauer Ehrenbürger und Oberbürgermeister a. D. Hans Martin seinen 85. Geburtstag. Die Hanauer SPD gratuliert aus diesem Anlass ihrem langjährigen und hoch geschätzten Weggefährten, dem Ehrenbürger der Stadt Hanau, herzlichst zu dessen Festtag. Bereits 1966 wurde Hans Martin Bürgermeister in Hanau und folgte 1972 dem Sozialdemokraten Herbert Dröse im Amt…
weiter.lesen.

Leben auf Zeit – Leben bis zuletzt

„Das Leben soll bis zur letzten Sekunde ein Geschenk sein. Für alle Menschen.“ Das ist ein Zitat aus dem Flyer der Beratungsstelle „Leben auf Zeit“, die Erstberatung für Schwerstkranke und Sterbende in der Palliativ- und Hospizversorgung anbietet. Vertreterinnen und Vertreter der Hanauer SPD, haben die Beratungsstelle in diesen Tagen besucht. „Das Angebot ist noch relativ…
weiter.lesen.

Soforthilfe nach Vergewaltigung „Ein wertvoller Schritt für die von Gewalt Betroffene“

„Wir begrüßen das Projekt „Soforthilfe nach Vergewaltigung“ im Main-Kinzig-Kreis und der Stadt Hanau ausdrücklich“, stellen die SPD Fraktionsvorsitzende Cornelia Gasche und ihre Kollegin Christina Gimplinger fest. „Es kann dazu beitragen, dass Betroffene sich unmittelbar einer medizinischen Versorgung unterziehen – auch wenn sie nicht unmittelbar Anzeige erstatten wollen“. Das Projekt, das im Sommer im Klinikum Hanau…
weiter.lesen.

Frieden, Demokratie und Freiheit – 150 Jahre SPD Hanau

„Wann wir schreiten Seit` an Seit“ Mit einer Festveranstaltung im Congress Park Hanau feierte die Hanauer SPD im April vor rund 300 geladenen Sozialdemokraten sowie Vertretern anderer Parteien, von Vereinen und Institutionen aus Hanau und dem Landkreis ihr 150-jähriges Bestehen. Gleich zum Auftakt stimmte der Steinheimer Barde Klaus Schmidt die Gäste mit Liedern  aus der…
weiter.lesen.

SPD-Hanau gratuliert herzlich – Hans Heimerl feiert am 19. April seinen 85. Geburtstag

„Bodenständigkeit, Ehrlichkeit und absolute Zuverlässigkeit“, drei Merkmale, die den Menschen Hans Heimerl zutreffend beschreiben, so der Vorsitzende der Hanauer SPD, Thomas Straub und die Hanauer Fraktionsvorsitzende, Cornelia Gasche, in Würdigung des Sozialdemokraten und langjährigen Landtagsabgeordneten, aus Anlass seines 85. Geburtstages am morgigen Sonntag. Der am 19. April 1930 in Eger, im Sudetenland, geborene Hans Heimerl…
weiter.lesen.

Eugen Kaiser, ein verfolgter SPD-Politiker, wurde vor 70 Jahren von den Nazis ermordet

Die Hanauer SPD gedenkt des ehemaligen Landrats des preußischen Landkreises Hanau und Reichstagsabgeordneten Eugen Kaiser. Vermutlich am 4. April 1945 starb der 65-jährige Eugen Kaiser an den Folgen von Haft und Misshandlungen auf dem Todesmarsch aus dem Konzentrationslager Dachau. Die genauen Todesumstände sind bis heute nicht bekannt. Eugen Kaiser kam 1879 in Cleversulzbach bei Heilbronn…
weiter.lesen.

Einladung zuNominierungsparteitag zur Oberbürgermeisterwahl

SPD Hanau lädt zu Nominierungsparteitag zur Oberbürgermeisterwahl am Samstag, den 21. März, ab 10:00 Uhr in die „Sandelmühle“ ein. „Am Samstag, den 21.März 2015 ab 10:00 Uhr nominiert die Hanauer SPD ihren Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Hanau am 05. Juli 2015,“ erklärt der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Thomas Straub, „ der einstimmige Vorschlag des Stadtverbandsvorstandes ist der…
weiter.lesen.

SPD-Stadtverordnete spenden 250 Euro für die Beschäftigten von J. Philipp

IG-Metall Geschäftsführer Robert Weißenbrunner und OB Kaminsky haben letzte Woche spontan einen Spendenaufruf für die Frauen und Männer von J. Philipp gestartet. Genauso spontan haben Mitglieder der SPD-Stadtverordnetenfraktion 250 Euro zusammengelegt und diese gestern Abend durch Fraktionsvorsitzende Cornelia Gasche, Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck und Stadtverbandskollegen, Wulf Falkowski übergeben. Bis Insolvenzgeld gezahlt wird, dauert es noch. Bis…
weiter.lesen.

SPD Hanau SPD Hanau
×
Menü