Jutta Straub besucht das Kelterfest der Kijufa Maintal e. V.

Im Rahmen des Kelterfests besuchte SPD-Landtagskandidatin Jutta Straub erneut die Kinder- und Jugendfarm in Maintal. Das pädagogische Angebot der Farm zielt darauf ab, Kindern und Jugendlichen - gerade solchen aus städtischen Gebieten - die Natur näherzubringen und den Kindern die Möglichkeit zu geben, diese selbst zu erkunden. 

Straubs letzter Besuch auf der Farm liegt erst ein paar Monate zurück. Damals war sie in ihrer Funktion als sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion des Main-Kinzig-Kreises dort und zeigt sich heute wie damals von dem Projekt begeistert: „Ich bin immer wieder gerne hier. Das Team der Kinder- und Jugendfarm leistet eine großartige und wertvolle Arbeit. Die Möglichkeit für Kinder sich in unserer heutigen Zeit in der Natur auszuprobieren und frei zu spielen, ist etwas ganz Besonderes, das wir unbedingt erhalten und fördern sollten.“

Weiter freute es Straub, dass die Besucher so zahlreich zu dem Fest erschienen: „Die vielen Besucher lassen erkennen, dass das Projekt sich einer großen Popularität erfreut und es durchaus eine Nachfrage nach solchen Angeboten gibt.“

 

 

SPD Hanau SPD Hanau
×
Menü