Positive Entwicklungen im Stadtteil Klein-Auheim

„Es geht voran“
Positive Entwicklungen im Stadtteil Klein-Auheim

Nach dem Klanaamer Stadtteilfest am vergangen Wochenende und der letzten Stadtverordnetenversammlung vor der Sommerpause, begrüßen sowohl die SPD Fraktion Hanau als auch der Ortsverein der SPD Klein-Auheim, so deren Vorsitzender Niklas Bauer, die positiven Entwicklungen, die der Stadtteil in greifbarer Zukunft erleben wird.

Niklas Bauer und der SPD-Arbeitskreises Kultur, Schule, Sport der Stadtverordneten-fraktion freuen sich über die anstehenden Maßnahmen zur Stadtteilentwicklung.  Nachdem für die Friedrich-Ebert-Schule mit Unterstützung des Fördervereins ein neuer bewegungsfreundlicher Schulhof gestaltet wurde, haben der Ortsbeirat in der letzten Woche und die Stadtverordnetenversammlung am Montag die Vorlage zur baulichen Modernisierung der Friedrich-Ebert-Schule mit großer Mehrheit beschlossen. Das alt-ehrwürdige Haus, in dem vielen Generationen von Klein-Auheimern ihren schulischen Lebensweg begonnen haben, erfährt eine grundlegende Modernisierung. Die geplanten Investitionen für Umbaumaßnahmen und damit einhergehende Verbesserungen der Nachmittagsbetreuung, haben ein Gesamtvolumen von 3,2 Mio. € und erstrecken sich über eine Bauzeit von 2019 bis 2020. Ein ganz wichtiges Ereignis findet darüber hinaus am 23. Juni mit der Eröffnung des RadWerks statt. Geschichtsverein und Stadt haben über viele Jahre um ein umsetzbares und zukunftsfähiges Museumskonzept für Klein-Auheim gerungen.  „Mit dem RadWerk wird etwas Beispielhaftes, für Klein-Auheim identitätsstiftendes, realisiert“, sind sich der SPD-Ortsverein gemeinsam mit der Stadtverordnetenfraktion einig. Wenn dann noch die Seniorenwohnanlage realisiert wird, dann wird Klein-Auheim einen großen Schritt in seiner Stadteilentwicklung geleistet haben. Das zeigt, dass gemeinsam und mit Ausdauer Lösungen erarbeitet werden können. Die SPD-Fraktion Hanau freut sich gemeinsam mit dem SPD Ortsverein auf positive Entwicklungen in Klein-Auheim, die den Stadtteil noch lebens- und liebenswerter machen.

Hanau/ Klein-Auheim, den 17.06.2019

SPD Hanau SPD Hanau
×
Menü