Sozialdemokraten tief betroffen vom Tod des Grünen Stadtverordneten Mosharaf Hossain

Ihre tiefe Anteilnahme zum plötzlichen Tod des Grünen Stadtverordneten Mosharaf Hossain haben der Hanauer SPD Parteichef, Thomas Straub und die Vorsitzende der Stadtverordnetenfraktion, Cornelia Gasche, zum Ausdruck gebracht. „Die Nachricht von seinem plötzlichen und unerwarteten Tod macht uns sehr betroffen und traurig. Mosharaf Hossain war ein langjähriger und stets zuverlässiger Kollege. Er war auch als Vorstandsmitglied seiner Partei immer ein Unterstützer der Arbeit in der Koalition. Es ist nicht zuletzt ihm zu verdanken, dass die Koalition unter Beteiligung der Grünen zustande gekommen ist. Er sah sich immer in der Verantwortung, Sachfragen zu transportieren, Zusammenarbeit zu initiieren und zu vermitteln. Er hat sich für Hanau und seine Mitbürger*innen verdient gemacht In tiefer Trauer nehmen von einem langjährigen politischen Weggefährten Abschied. Unsere Gedanken des Mitgefühls sind bei seiner Frau und seiner Tochter.

Hanau, den 27.04.2020

SPD Hanau SPD Hanau
×
Menü