Schlagwort-Archive: Chancengleichheit

Bildung für alle Generationen

Bildung ist die Grundlage und die Voraussetzung zum Verstehen unserer Welt. Sie trägt ganz wesentlich dazu bei, die vielfältigen Entwicklungen in unserer Gesellschaft zu verstehen, Ängste vor Neuem oder Fremden abzubauen und unser demokratisches Grundverständnis, Respekt, Achtung und Toleranz zu vermitteln und zu leben. Nicht zuletzt, entscheidet sie auch oft über die Chancen und Zukunftsperspektiven…
weiter.lesen.

Eine Stadt für alle Generationen

Wir setzen uns dafür ein, dass unsere Stadt weiterhin attraktiv und lebenswert für alle Generationen bleibt. Hanau ist eine Stadt für Familien. Bereits seit 2012 wurde unsere Stadt mit dem von UNICEF und dem Deutschen Kinderhilfswerk getragenen Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ ausgezeichnet. Die Angebote für Familien sind vielfältig: Das Willkommenspaket für Neugeborene, das Netzwerk Frühe Hilfen,…
weiter.lesen.

Bildung beginnt nicht erst mit dem Schuleintritt

Bildung beginnt nicht erst mit dem Eintritt in die Grundschule. Vielmehr werden bereits in den Kindertagesstätten wichtige Grundlagen vermittelt, die Kindern den Übergang in die Grundschule erleichtern. Das gilt für den Spracherwerb, motorische Fähigkeiten, das soziale Verhalten in der Gruppe und und und... Der früher klassische Kindergarten als Betreuungseinrichtung hat sich gewandelt zu einer Bildungsstätte…
weiter.lesen.

Kulturloge – Kultur für alle

Hanau hat ein lebendiges und vielseitiges Kulturangebot für jedes Alter. Die Brüder-Grimm-Festspiele sind ein sommerlicher Kulturhöhepunkt in der Rhein-Main-Region und darüber hinaus. Eine reiche Museenlandschaft, die vielfältigen Theaterangebote, Kinderkultur und nicht zuletzt unsere lebendige und traditionsreiche Festkultur, bieten reichlich Gelegenheit, freie Zeit rege zu nutzen. Wir stellen sicher, dass es auch in Zukunft abwechslungsreiche und…
weiter.lesen.

SPD Hanau: „Mit uns nicht“

„Mit uns ist das nicht zu machen“, mit dieser klaren Aussage reagieren die SPD-Fraktionsvorsitzende Cornelia Gasche und Sozialdezernent Axel Weiss-Thiel auf die vom Grünen-Stadtrat Andreas Kowol, im Rahmen einer Pressemitteilung der Landtagsfraktion der Grünen, getroffenen Aussage gegen gebührenfreie Kindergartenplätze. Die Verwunderung der Sozialdemokraten ist besonders groß, da die Hanauer Koalition aus SPD, Grünen, BfH und…
weiter.lesen.

Schule in Hanau – Bildung von Anfang an

„Die Hanauer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten halten trotz Schutzschirmbedingungen an der Gebührenfreiheit für den Kita-Halbtagsplatz in den letzten drei Jahren vor Schuleintritt fest. Bildung ist wesentlich für die Zukunft unserer Gesellschaft und sie ist entscheidend für die Chancen eines und einer jeden Einzelnen, als Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben. Bildung beginnt nicht erst mit dem Eintritt…
weiter.lesen.

Chancengleichheit sichern durch gebührenfreie Kita

„In Deutschland spielt nach wie vor die soziale Herkunft von Kindern eine entscheidende Rolle für die Bildungschancen“, unterstreicht der sozialpolitische Sprecher der Hanauer SPD Fraktion, Amin Jebabli und verweist auf die gerade veröffentlichten Ergebnisse einer Pisa Studie der OECD. „In der Studie wird deutlich, dass neben der sozialen Herkunft, auch der Besuch eines Kindergartens oder…
weiter.lesen.

SPD Hanau SPD Hanau
×
Menü