Schlagwort-Archive: Hanau

„Wohnen muss wohnen bleiben“ SPD-Faktion Hanau für die Sicherung der Wohnhäuser in SportsfieldHousing

„Wohnen muss wohnen bleiben!“ Die SPD-Fraktion Hanau unterstützt die Zielsetzung von Oberbürgermeister Claus Kaminsky, die 400 Wohnungen auf der ehemaligen militärischen Liegenschaft „SportsfieldHousing“ zu erhalten und dem öffentlichen Wohnungsmarkt zugänglich zu machen mit Nachdruck.“Dicke Bretter sind dafür zu bohren,“ so Fraktionschefin Cornelia Gasche und Thomas Straub, Vorsitzender der SPD-Hanau und strukturpolitischer Sprecher der Fraktion. Die…
weiter.lesen.

SPD-Fraktion Hanau informiert sich über den aktuellen Stand der Gemeinschaftsunterkunft in Wolfgang

Im Rahmen ihrer Sommertermine besuchte die Hanauer SPD-Fraktion die Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in „Sportsfield“.Derzeit leben in den 10 Gebäuden der städtischen Einrichtung ca. 830 Menschen aus 23 Nationen. Seit Bestehen der Einrichtung haben ca. 620 Personen die Einrichtung bereits verlassen, können und konnten sich verselbständigen bzw. sind in ihre Heimat zurückgekehrt.Neue Flüchtlinge kommen an,…
weiter.lesen.

SPD besucht Frauenhaus in Hanau

Im Rahmen ihres Sommerprogramms besuchten Vertreter/innen der Hanauer SPD das Frauenhaus in Hanau. Es ist seit 37 Jahren Zufluchtsort für von Gewalt betroffene Frauen.Ziel war es, nicht nur die Wertschätzung der Arbeit der Mitarbeiterinnen ganz konkret zum Ausdruck zu bringen, sondern auch die Zusage, dass  sich das Frauenhaus bei der beabsichtigten Kreisfreiheit Hanaus finanziell nicht…
weiter.lesen.

SPD Hanau trauert um Klaus Remer

Die SPD Hanau hat die Nachricht vom Tode des langjährigen Stadtrates und kommunalpolitischen Wegbegleiters, Klaus Remer, mit großer Trauer entgegen genommen. „Sein Tod kam nicht überraschend und dennoch ist die Betroffenheit in dem Moment, in der die Nachricht eintrifft, gleichermaßen groß“, so der SPD-Vorsitzende Thomas Straub und die Fraktionsvorsitzende Cornelia Gasche. Klaus Remer hat viele…
weiter.lesen.

SPD-Hanau trauert um Sigrid Kargl

Plötzlich und unerwartet verstarb am Freitag die Hanauer Stadtverordnete der SPD, Sigrid Kargl. Die Hanauer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten trauern um die Großauheimerin, die seit 2011 dem Stadtparlament angehörte. Sigrid Kargl war zugleich stellvertretende Parteivorsitzende, stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins Großauheim und hatte nach der Kommunalwahl auch – neben Fraktionschefin Cornelia Gasche und Thomas Straub - den…
weiter.lesen.

„Unermüdlicher Einsatz für Kunst und Kultur“

SPD-Hanau gratuliert Klaus Remer zum Bundesverdienstkreuz. Sein Herz schlägt für Kunst und Kultur. Viele Jahre hat Klaus Remer das Hanauer Kulturleben mitgestaltet und geprägt. Sowohl als Kulturdezernent, als auch als ehrenamtlicher Kulturbeauftragter war es immer sein Bestreben, Kunst und Kultur für alle erlebbar zu machen, Künstlerinnen und Künstler zu motivieren, sich darzustellen und ein breites…
weiter.lesen.

Chancen der Digitalisierung nutzen

Die Fraktionsvorsitzenden von SPD, Bündnis 90/Die Grünen, BfH und FDP sind sich einig: Die Stadt muss sich den Herausforderungen, die sich aus der Digitalisierung der Gesellschaft ergeben, stellen. Industrie 4.0, Internet of the Things und Digitale Agenda 2014 bis 2017 der Bundesregierung, seien nur einige Begriffe, die den Stellenwert der Digitalisierung dokumentierten. Dass dies auch…
weiter.lesen.

SPD Hanau SPD Hanau
×
Menü