Schlagwort-Archive: Kinderbetreuung

Ministerium macht den Weg frei für Bildungszentrum 0-10

SPD begrüßt die Genehmigung des Schulentwicklungsplans weiterführende Schulen. „Mit seiner Genehmigung des Schulentwicklungsplanes für die weiterführenden Schulen in Hanau, hat das Kultusministerium jetzt den Weg frei gemacht für den Aufbau des Bildungszentrums für Kinder im Alter von 0-10 Jahren durch den Umbau der Tümpelgartenschule“, stellt die schulpolitische Sprecherin der SPD, Caroline Geier-Roth, erfreut fest. Das…
weiter.lesen.

„Konsequente Haushaltskonsolidierung hat oberste Priorität“

Künftige Koalitionspartner geben dem Magistrat Rückendeckung Stadtkämmerer Claus Kaminsky und der Magistrat haben für ihre Entscheidung zu weiteren Gebührenanpassungen ab dem Haushaltsjahr 2017, die volle Rückendeckung der Verhandlungspartner von SPD, Bündnis 90/ Die Grünen, Bürger für Hanau und FDP. Die Beschlüsse wurden erforderlich, da der städtische Haushalt Anfang dieses Jahres eine Gewerbesteuerrückzahlung aus Vorjahren in…
weiter.lesen.

Eine Stadt für alle Generationen

Wir setzen uns dafür ein, dass unsere Stadt weiterhin attraktiv und lebenswert für alle Generationen bleibt. Hanau ist eine Stadt für Familien. Bereits seit 2012 wurde unsere Stadt mit dem von UNICEF und dem Deutschen Kinderhilfswerk getragenen Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ ausgezeichnet. Die Angebote für Familien sind vielfältig: Das Willkommenspaket für Neugeborene, das Netzwerk Frühe Hilfen,…
weiter.lesen.

Bildung beginnt nicht erst mit dem Schuleintritt

Bildung beginnt nicht erst mit dem Eintritt in die Grundschule. Vielmehr werden bereits in den Kindertagesstätten wichtige Grundlagen vermittelt, die Kindern den Übergang in die Grundschule erleichtern. Das gilt für den Spracherwerb, motorische Fähigkeiten, das soziale Verhalten in der Gruppe und und und... Der früher klassische Kindergarten als Betreuungseinrichtung hat sich gewandelt zu einer Bildungsstätte…
weiter.lesen.

SPD Hanau: „Mit uns nicht“

„Mit uns ist das nicht zu machen“, mit dieser klaren Aussage reagieren die SPD-Fraktionsvorsitzende Cornelia Gasche und Sozialdezernent Axel Weiss-Thiel auf die vom Grünen-Stadtrat Andreas Kowol, im Rahmen einer Pressemitteilung der Landtagsfraktion der Grünen, getroffenen Aussage gegen gebührenfreie Kindergartenplätze. Die Verwunderung der Sozialdemokraten ist besonders groß, da die Hanauer Koalition aus SPD, Grünen, BfH und…
weiter.lesen.

Schule in Hanau – Bildung von Anfang an

„Die Hanauer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten halten trotz Schutzschirmbedingungen an der Gebührenfreiheit für den Kita-Halbtagsplatz in den letzten drei Jahren vor Schuleintritt fest. Bildung ist wesentlich für die Zukunft unserer Gesellschaft und sie ist entscheidend für die Chancen eines und einer jeden Einzelnen, als Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben. Bildung beginnt nicht erst mit dem Eintritt…
weiter.lesen.

Chancengleichheit sichern durch gebührenfreie Kita

„In Deutschland spielt nach wie vor die soziale Herkunft von Kindern eine entscheidende Rolle für die Bildungschancen“, unterstreicht der sozialpolitische Sprecher der Hanauer SPD Fraktion, Amin Jebabli und verweist auf die gerade veröffentlichten Ergebnisse einer Pisa Studie der OECD. „In der Studie wird deutlich, dass neben der sozialen Herkunft, auch der Besuch eines Kindergartens oder…
weiter.lesen.

SPD Hanau SPD Hanau
×
Menü