Zum Gedenken an Wolf Voigt und Edmund Böhn

„Wir können so weit schauen, weil wir auf den Schultern von Riesen sitzen...“

So beschrieb Max Bieri, SPD-Ortsvereinsvorsitzender von Steinheim, das Wirken und den Stellenwert langjähriger Mitglieder. Es beschreibt in sehr treffender und herzlichen Weise, das was die Partei der SPD mit ihrer mehr als 150 jährigen Geschichte ausmacht: Die Arbeit ihrer Mitglieder, die das Gesicht der SPD auch in unserer Stadt und ihren Stadtteilen prägen. Zwei von diesen „großen und kleinen Riesen“ der Hanauer Sozialdemokratie sind in der letzten Woche verstorben. Wolf Voigt (Steinheim) und Edmund Böhn (Klein-Auheim). Sowohl Wolf Voigt als auch Edmund Böhn gehörten in diesem Jahr 60 Jahre Mitglied der SPD. Beide waren tief in ihren Stadtteilen verwurzelt und über Jahrzehnte im Vereinsleben engagiert. Sie waren gehörten zu den „größeren Riesen“ der Hanauer SPD. Ihr Wirken hat Maßstäbe gesetzt: Unermüdlich, mit großer Überzeugung und gleichzeitiger Bescheidenheit. Sowohl Voigt als auch Böhn wurden für ihr soziales Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Die Hanauer SPD verneigt sich vor zwei Persönlichkeiten, die in herausragender Weise für unsere Gemeinschaft gewirkt haben. Wir werden Ihnen ein ehrendes Andenken bewahren

16.09.2017

Cornelia Gasche

SPD Hanau SPD Hanau
×
Menü